Herzlich Willkommen..!


Aktuelle Informationen von der Stadt Hamm:

„Kein Grund zur Freude, aber dringend erforderlich“, fasst Oberbürgermeister Marc Herter aufgrund der steigenden Inzidenzwerte die Situation zusammen. „Der Schutz der Gesundheit von Schülerinnen und Schülern, ihrer Familien und Lehrkräfte geht vor.“

Hier finden Sie die vollständige Mitteilung des Oberbürgermeisters: Presseerklärung

Daher werden alle Schulen in der Stadt Hamm ab Montag (19.04.2021) per Allgemeinverfügung geschlossen. Somit wird an der Mark-Twain-Schule wieder Distanzunterricht erteilt, weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Klassenteam. Weiterhin wird die Notbetreuung angeboten.

Weitere Informationen:

  • Zwei Mal in der Woche testen sich die Schüler*innen selbst. Die Selbsttestung führen die Schüler*innen zu Beginn des Unterrichts durch. Sie findet auch in der Notbetreuung statt.
    Alternativ kann ein negatives Testergebnis von einer anerkannten Teststelle vorgelegt werden. Falls Ihr Kind den Test in der Schule verweigert, müssen Sie es umgehend von der Schule abholen. Ihr Kind darf erst wieder am Unterricht teilnehmen, wenn Sie ein negatives Testergebnis von einer anerkannten Teststelle vorlegen können (nicht älter als 48 h / kein Selbsttest aus dem Drogeriemarkt).

    Die Kinder, die das Testangebot in der Schule wahrnehmen, werden bei der Durchführung der Tests durch die Mitarbeiter der Schule angeleitet.

    Bei einem positiven Ergebnis des Schnelltests muss Ihr Kind umgehend von Ihnen abgeholt werden. Es darf die Schule erst wieder besuchen, wenn ein negativer PCR Testbefund vorgelegt werden kann oder eine eventuelle Quarantäne durch das Gesundheitsamt beendet wird.

  • Hier ist der vollständige Text vom Ministerium für Schule und Bildung vom 14.04.2021: SchulMail
  • Es ist eine Notbetreuung an der Mark-Twain-Schule eingerichtet. Dort besteht für die Kinder die Möglicheit die OGS bis 16 Uhr (freitags bis 15 Uhr) nutzen. Dafür ist ein Antrag bei der Schule nötig: Anmeldung Betreuung
    Der Schülerspezialverkehr holt Ihr Kind zur gewohnte Zeit am Abholpunkt ab.
  • Weiterhin achten Sie bitte, falls Ihr Kind an der Notbetreuung teilnimmt, auf Erkältungssymtpome. Sollte Ihr Kind diese zeigen, lassen Sie es bitte für 24 Stunden zu Hause und beobachten die weitere gesundheitliche Entwicklung. Falls sich Symptome, wie Schnupfen, Husten, Fieber, Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns einstellen, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt. Informieren Sie uns bitte telefonisch.

IServ

Ab jetzt ist die Anmeldung bei IServ für alle Schüler*innen möglich. Dazu unterschreiben Sie bitte die Einverständniserklärung, die Sie über die Klassenteams bzw. das Sekretariat erhalten können. Über IServ können Sie bzw. Ihr Kind mit dem Klassenteam per Mail in Verbindung treten, Lernmaterialien hoch- bzw. runterladen und an Videokonferezen teilnehmen.

Hier geht es zu IServ

Infos zur Anmeldung (Bitte erst Anmelden, wenn die Einverständiniserklärung in der Schule bzw. beim Klassenteam abgegeben wurde):

  • Benutzername: vorname.nachname (Bespiel: max.mustermann)
  • Wichtig: Umlaute wie ä, ö und ü werden als ae, oe und ue geschrieben, ß wird durch ss ersetzt.
  • Passwort: Geburtsdatum (Beipiel: 01.01.2021)
  • Sie werden bei der ersten Anmeldung gebeten das Passwort zu ändern.
  • Anmeldung bei der IServ-App: vorname.nachname@ mts-hamm.de (Beispiel: max.mustermann@ mts-hamm.de)